Leistungskurs (Pt)


Informationen zum Leistungskurs

Physik auf erhöhtem Anforderungsniveau wird mit 5 Stunden pro Woche unterrichtet und kann als 1.-3. schriftliches Prüfungsfach in der Abiturprüfung gewählt werden.

Im Kurs auf erhöhtem Anforderungsniveau wird systematisch, vertieft und reflektiert wissenschaftspropädeutisch gearbeitet. Im Unterschied zum grundlegenden Anforderungsniveau ist im Kurs auf erhöhtem Anforderungsnivau der Umfang des Fachwissen größer und die Sachzusammenhänge komplexer, es werden mehr Experimente selbstständig durchgeführt und die Theoriebildung ist intensiver. Es wird mehr Wert auf die korrekte Verwendung der Fachsprache gelegt, die Mathematisierung physikalischer Sachverhalte erfolgt auf einem höheren Grad und die Aufgabenstellungen sind komplexer und offener.


WIOP - Westersteder Interaktives Offenes Physikbuch

Seit Beginn der Corona-Krise im Frühjahr 2020 findet vermehrt "Lernen-Zu-Hause" statt. Digitale Inhalte, auf welche barrierefrei zugegriffen werden kann und die an schulische Anforderungen angepasst sind, können den Lernprozess unterstützen. Das WIOP stellt solche digitalen Inhalte für den Leistungskurs Physik am Gymnasium Westerstede (W) zur Verfügung:

Neben den Texten und Grafiken gibt es bei jedem Thema Simulationen, mit deren Hilfe physikalische Zusammenhänge interaktiv erkundet werden können (I). Die Inhalte sind über das Internet offen und werbefrei zugänglich, so dass auch Leistungskursteilnehmer anderer Schulen, die sich zuhause mit der Physik beschäftigen, die Inhalte und Simulationen nutzen können und die Lizensierung aller Inhalte basiert auf offenen Lizenzen (O). Die Inhalte des Physikbuchs (P) orientieren sich am Kerncurriculum des Landes Niedersachsen für den Leistungskurs Physik. Fokus des WIOP ist die Unterstützung der Abiturvorbereitung. Daneben soll auch der Prozess der Studien- und Berufsorientierung begleitet und die physikalische Allgemeinbildung abgerundet werden.

Das WIOP wird aktiv entwickelt und befindet sich momentan in der Alpha-Phase. In der Alpha-Phase liegt der Schwerpunkt in der fortlaufenden Produktion und Anpassung von Inhalten. Daher gibt es oft viele Änderungen im Skript und in den Simulationen und man findet etliche Tippfehler und verbesserungswürdige Formulierungen.

Versionsgeschichte

April 2021 - V0.1.11

  • Überarbeitung von Apps: Elektronen am Doppelspalt, Komplexer Zeiger, Wellenpakete, QED, Emissionsspektren, Sonnenspektrum
  • Neue Apps: Elektronen am Einzelspalt, Einfachspalt - Wahrscheinlichkeitswellen, Mehrfachspalt - Unbestimmtheit, Emissionsspektren
  • Überarbeitung: Heisenbergsche Unbestimmtheitsrelation, Wahrscheinlichkeitswelle, Verschränkung, Quantenelektrodynamik, Rutherfordmodell, Bohrmodell, Quantenmechanisches Modell, Franck-Hertz-Versuch, Röntgenspektrum, He-Ne-Laser
  • Neues Kapitel: Emissionsspektren, Absorptionsspektren

März 2021 - V0.1.10

  • Neue Apps: Interferenzanalyse im Mach-Zehnder-Interferometer, Photonen im Mach-Zehnder-Interferometer, MZI - Einzelphotonenlabor, MZI - Welcher-Weg
  • Überarbeitung: Mach-Zehnder-Interferometer, MZI - Einzelphotonenlabor, MZI - Welcher Weg

Februar 2021 - V0.1.09

  • Überarbeitung von Apps: Photoeffekt, Elektronenbeugung, Gegenfeldmethode, h-Bestimmung
  • Überarbeitung: Lichtquanten, Elektronenwellen, Doppelspaltexperiment, Plancksches Wirkungsquantum

Januar 2021 - V0.1.08

  • Neue Apps: Kundtsches Rohr, Quinckesches Rohr, Michelson-Zeiger, Michelson-Gangunterschied, Michelson-Gasbestimmung, Interferenzfeld zweier Sender, Interferenzfeld von N Sendern, Mehrfachinterferenz, Bragg-Interferenz, Drehkristall-Experiment, Rømer, Drehspiegel, Relativbewegungen
  • Neues Kapitel: Polarisation von Licht, Interferenz in Rohren, Michelson-Interferometer, Doppelspalt, Vom Doppelspalt zum Gitter, Messung der Lichtgeschwindigkeit, Lichtgeschwindigkeit als Konstante
  • Überarbeitung: Bragg-Interferenz, Physik-Krise

Dezember 2020 - V0.1.07

  • Neue Apps: Resonanz, RFIDs, Polarisator und Analysator, Pixel im LC-Display, Interferenz zweier virtueller Oszillatoren, Interferenz mit dem Zeigermodell
  • Neues Kapitel: Feder-Masse-Pendel
  • Überarbeitung: Schwingungen, Schwingkreis wird zu Resonanz, Wellen wird zu Mechanische Wellen, Darstellung von Wellen wird zu Wellengleichung, Polarisation, Licht, Interferenz

November 2020 - V0.1.06

  • Technik: Apps können auf Tablets bedient werden (Integration von hammer.js)
  • Neue Apps: Elektronenstrahl, Ladung im Plattenkondensator, Magnetfeld um stromdurchflossene Leiter, Ladungen im Magnetfeld, Leiterschaukel im Magnetfeld, Fadenstrahlröhre
  • Neue Kapitel: Kondensatorauf-/entladung, Magnetfelder, Ladungen im Magnetfeld, Spezifische Ladung, Massenspektrometer
  • Überarbeitung: Elektronenstrahlröhre, Kondensator, Induktion, Selbstinduktion

Oktober 2020 - V0.1.05

  • Technik: Neugestaltung der Bedienelemente der p5-Physik-Apps durch Anpassung der "quicksettings.css"
  • Neue Apps: Elektroskop, Pendel im Plattenkondensator
  • Neues Kapitel: Elektrische Ladungen
  • Überarbeitung: Elektrisches Feld

August 2020 - V0.1.04

  • Neues Kapitel: "Quantenelektrodynamik"
  • Neue Apps: QED-Glasscheibe, QED-Spiegel, QED-Linse, QED-Doppelspalt, QED-Heisenberg

Juni 2020 - V0.1.03

  • Neues Thema: "Atomkern"
  • Neue Apps: Radioaktiver Zerfall, Zerfallsreihen

Mai 2020 - V0.1.02

  • Neues Thema: "Atomhülle"
  • Neue Apps: Wasserstoffserien, Atomspektren, Lichtspektrum, Photonenabsorption in Natriumdampf, Franck-Hertz-Versuch, Röntgenröhre, Zeigermodell, Besetzungsinversion

April 2020 - V0.1.01 (Alpha-Phase)

  • Erstveröffentlichung mit "Elektrisches Feld", "Magnetfeld", "Schwingungen und Wellen", "Quantenobjekte"
  • Testung der interaktiven Apps im Unterricht